G-KLP3/14 - Umformen von Blechen und Profilen sowie Löten

Ab 01.01.2016

Lehrgangsdauer

1 Arbeitswoche

Teilnehmer

Auszubildende des 1. Ausbildungsjahres

Inhalte

  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Bleche unterschiedlicher Dicke und aus unterschiedlichen Werkstoffe stauchen, strecken und schweifen; Bleche und Winkelprofile aus unterschiedlicher Abmessungen richten
  • Bleche und Winkelprofile aus unterschiedlicher Werkstoffe manuell und maschinell biegen
  • Werkstücke aus Blechen nach Abwicklung anfertigen; Abwicklungen herstellen, Bleche zuschneiden; Werkstücke zum Löten vorbereiten; Lötwerkzeuge, Lote und Flussmittel auswählen sowie Löten
 
Integrative Bestandsteile

 

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Lehrgangs zusätzlich zu vermittelnde Kenntnisse und Fertigkeiten:

Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation

  • Informationen beschaffen und bewerten
  • Zeichnungen lesen und anwenden
  • Normen, insbesondere Toleranznormen und Oberflächennormen, anwenden
  • Technische Unterlagen, insbesondere Stücklisten, Tabellen und Diagramme lesen und anwenden

Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse

  • Arbeitsschritte und –abläufe nach funktionalen, organisatorischen,fertigungstechnische Kriterien festlegen und sicherstellen
  • Material, Werkzeuge und Hilfsmittel bereitstellen
  • Arbeitsplatz unter Berücksichtigung des Arbeitsauftrags vorbereiten
  • Arbeitsergebnisse kontrollieren, beurteilen und protokollieren
  • Arbeitsergebnisse vorstellen und präsentieren

Qualitätsmanagement

  • Prüfverhalten und Prüfmittel anforderungsbezogen anwenden
  • Formgenauigkeit von Werkstücken prüfen
  • Lage von Bauteilen prüfen und Lagerabweichung messen
  • Winkel mit feststehenden Winkel prüfen

Instandhalten und Warten von Betriebsmitteln

  • Betriebsmittel reinigen, pflegen
Reith Matthias
Dieselstraße 10
97082 Würzburg
Tel. 0931 4503-2117
Fax 0931 4503-2817
m.reith--at--hwk-ufr.de